Kategorie: Deutsch als Zweitsprache

Landeskunde? Vielfältig, plurikulturell, diskursiv!

Wie halten Sie es mit dem Landeskundeunterricht? Faktenorientiert an den klassischen Themen Kultur, Geografie und Geschichte oder interkulturell orientiert mit der klassischen Frage „Und? Wie ist das in Ihrem Land?“ Plurikulturelle Kursteilnehmer:innen Eine chinesische Deutschlernerin erzählt: „Ich habe in London studiert, lebe seit zwölf Jahren…

weiterlesen

Landeskunde modern

Wortwolken – ein Unterrichtstool für alle Fälle

Wortwolken sind für Ivelina Georgieva der Tausendsassa des Sprachunterrichts: Denn mit Wortwolken lassen sich einfach alle Bereiche des Sprachenlernens erschließen, findet die Goethe-Dozentin, Referentin der mint-Academy und Hueber-Referentin für Lateinamerika. Warum das so ist und was man mit Wortwolken alles machen kann, erzählt sie im…

weiterlesen

Wortwolken – Unterrichtstools

Das richtige Mindset für die Prüfung!

Was haben Prüfungen mit Schauspielerei zu tun? Eine ganze Menge, findet Hueber-Referentin Dorothea Anzinger. Denn wie in einer Prüfung müssen Schauspieler:innen beim Auftritt ganz bei sich sein und alles abrufen können, was sie gelernt haben. In Hueber-Webinaren zeigt die ausgebildete Schauspielerin und Kommunikationstrainerin, wie bestimmte…

weiterlesen

Abwechslung fürs Gehirn mit 5-Minuten-Aktivitäten

Das kennen Sie sicherlich auch aus Ihrem Sprachkurs mit Erwachsenen: Das Thema kann noch so interesant sein, aber die Aufmerksamkeitsspanne bei Ihren Kursteilnehmer:innen lässt nach rund zehn Minuten nach und nach etwa 20 Minuten macht das Gehirn gar eine kurze Pause. Um die Aufmerksamkeit wieder…

weiterlesen

Abwechslung fürs Gehirn mit 5-Minuten-Aktivitäten

Lecker und lehrreich: Kulinarik im DaF-Unterricht

Kochen und Essen. Gut kochen und gut essen. Kaum  ein Thema verbindet Menschen so miteinander wie die Kunst des Kochens, die Kulinarik. Im Fremdsprachenunterricht eignet sich dieses Thema wie kaum ein anderes für jede Niveaustufe, um Wortschatz einzuführen, grammatische Strukturen zu etablieren,  über Vorlieben oder…

weiterlesen

Kulinarik im DaF-Unterricht

EduBreakouts: Mehr Spannung im Unterricht!

Vor Corona waren sie als Gruppenevent der große Renner: Escape-Rooms. Mehrere Personen ließen sich freiwillig in einen Raum einsperren und knackten dort gemeinsam Rätsel. Mit der richtigen Lösung konnten sie sich – früher oder später – befreien. Auf diesem Konzept fußt die Idee der EduBreakouts…

weiterlesen

Bildung für alle und lebenslanges Lernen

Am 24. Januar ist internationaler Tag der Bildung. 2019 hat die UNESCO als Kultur- und Bildungsorganisation der Vereinten Nationen diesen Tag etabliert, um weltweit mehr Chancengerechtigkeit in den Bildungssystemen zu fordern. Hochwertige Bildung und lebenslanges Lernen sind auch eines der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung…

weiterlesen

Agenda 2030 Hochwertige Bildung

Alle Jahre wieder …

Weihnachten ist vermutlich das populärste Fest der ganzen Welt. Nicht nur in christlich geprägten Ländern feiert man Weihnachten. Auch beispielsweise in vielen Ländern Asiens mit einem kleinen Anteil christlicher Bevölkerung wird es immer beliebter. Klar, mögen Kritiker sagen, es ist halt einfach überall auf der…

weiterlesen

Weihnachten

Mediation – Vertiefte Interaktion im Sprachkurs

Mediation hat im Unterricht einen besonderen Stellenwert. Auch im beruflichen Kontext trägt sie zu einer gelungenen Verständigung bei. Wie werden Lehrende dieser Bedeutung im Unterricht gerecht und wie gelingt deren Umsetzung? Ein Gespräch darüber mit Susanne Oberdrevermann, die als Referentin unter anderen Methodik und Didaktik…

weiterlesen

Kamera an! – Improtheater im Online-Unterricht

Elemente aus dem Improtheater eignen sich hervorragend für den Sprachunterricht, weil sie die Vorstellungskraft der Lernenden anregen, authentische Situationen simulieren können und das Sprachenlernen über Emotionen fördern. Viele Lehrende setzen sie deshalb gerne im Präsenzunterricht ein. Aber geht das auch online? Stefanie Fischer gibt Impulse,…

weiterlesen

Improtheater