An meine ersten Erfahrungen mit einer Zweitschrift erinnere ich mich noch gut. Ich war „selbst betroffen“, eine Zweitschriftlernerin, als ich Russisch lernte. Eine Sprache, deren Klang mich faszinierte. Die kyrillische Schrift war die erste große Herausforderung. Während die fremden Buchstaben meiner Banknachbarin Katja mühelos aus…

weiterlesen