Unterrichtspraxis DaF / DaZ

© Getty Images/iStock/Prostock-Studio

Fortbildung für berufsbezogene Kurse – was bringt’s mir?

In diesem Jahr ist für viele DaZ-Lehrende in Deutschland zumindest eine Fortbildung Pflicht: die Zusatzqualifizierung für Lehrkräfte in Berufssprachkursen. Denn ohne diese Fortbildung dürfen sie ab 2022 nicht mehr in den berufsbezogenen Kursen des Bundesamts für Flüchtlinge und Migration (BAMF) unterrichten. Das ist zwar seit…

weiterlesen

© Getty Images/E+/RichVintage

Trotz Corona – positiv ins neue Jahr!

DaF/DaZ-Lehrende können mit Zuversicht und Selbstvertrauen ins neue Jahr starten. – Trotz Corona! … oder gerade deswegen … Denn wir haben im letzten Jahr gerade aufgrund der Corona-Situation in kürzester Zeit unglaublich viel neu gelernt und umgesetzt. Man braucht es nicht schönreden: Das vergangene Jahr…

weiterlesen

© Foto: Goethe-Institut Polen, Krakau, A. Jusko, 2019

FüDaF – Sprache fächerübergreifend lernen

Lernerzentriert und handlungsorientiert – so sollte zeitgemäßer Unterricht gestaltet sein, findet Dr. Rainer E. Wicke. Er war über zwanzig Jahre Mitarbeiter der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache sowie Vorbereitung und Fortbildung. Nach wie vor bildet er Lehrer*innen fort. Sein…

weiterlesen

© Getty Images/E+/Drazen_

Modern unterrichten – interaktiv und beweglich

Derzeit stellen uns Lehrende Kontakt- und Verhaltensregeln vor immer neue Herausforderungen. Vor einigen Monaten haben sich viele von uns zum ersten Mal intensiver mit dem Online-Unterrichten beschäftigt. Jetzt gilt es, den Präsenzunterricht unter geänderten Bedingungen zu gestalten. Keine Partnerarbeit, keine Gruppenarbeit und kein Austausch von…

weiterlesen

Deutschfuchs – für den schlaueren Deutschunterricht von morgen

Den Unterricht für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache ins 21. Jahrhundert bringen, das ist die Vision der Gründer von Deutschfuchs Carolin und Simon Aschemeier. Deutschfuchs ist eine Blended-Learning-Software, die sowohl im klassischen Präsenzunterricht als auch im virtuellen Klassenzimmer eingesetzt werden kann. Sie ermöglicht Flipped Classroom…

weiterlesen

© Getty Images/iStock/Nuthawut Somsuk

Digitale Medien – authentisch kommunizieren

Authentisch kommunizieren will jeder, der eine neue Sprache lernt. Schließlich ist das Lernen einer Sprache nicht Selbstzweck, sondern soll einem neue Möglichkeiten eröffnen. Zum Beispiel in einem anderen Land zu studieren oder zu arbeiten. Oder einfach nur, um zu reisen und sich dabei jenseits von…

weiterlesen

© fotolia/moodboard

Digitale Medien – Verzahnung im Unterricht

Digitale Medien gehören zu unserem Alltag. Wir nutzen sie sowohl beruflich als auch privat. Deswegen ist es nicht nur sinnvoll, sondern unumgänglich, sie in den Unterricht zu integrieren. Moderner Fremdsprachenunterricht hat den Anspruch, authentisches Material zu verwenden. Die digitalen Medien erweitern das Spektrum dabei deutlich….

weiterlesen

© Getty Images/iStock/Fokusiert

Verben spielerisch üben

Die deutsche Sprache ist reich an unterschiedlichen Verben. Auch wenn sie häufig ans Ende des Satzes verbannt werden, sind sie entscheidend für den Informationsgehalt. Hilfsverben unterstützen Vollverben bei der Tempusbildung, Modalverben nuancieren eine Aussage. Präfixe präzisieren die Bedeutung eines Verbs oder verändern sie gänzlich. Verben…

weiterlesen